Interview Thorsten Huneke

Alvern_Thorsten_Huneke

Buzz tanken zum Jahreswechsel
2014 – ein bewegtes Jahr: Die Diskussion um owned und earned versus paid media ist im vollen Gange, Content ist weithin king und die Wachstumsprognosen für 2015 sind laut OWM „verhalten optimistisch“. Auch Alvern Media blickt auf spannende Monate zurück. Thorsten Huneke, Vertriebsdirektor DACH, fasst kurz zusammen, was am Touchpoint Tankstelle los war und warum gerade hier im nächsten Jahr ganz schön viel „Buzz“ auf Werbungtreibende zukommt.
Alle reden von Online und Bewegtbild, mit welchen Argumenten kann Alvern punkten?
Huneke: „Das Werbeumfeld Tankstelle wird deutlich unterschätzt und hat auch in Zeiten von Bewegtbild hervorragende Argumente: Die Tankstelle ist ein Landmark für die deutsche Bevölkerung und bildet eine zentrale Anlaufstelle im Leben der Menschen, sei es zum regelmäßigen Tanken oder für den Einkauf zwischendurch. Die Zahlen sprechen für sich: Laut AMA erreichen FillBoards™ 42,5 % der über 14-Jährigen. Mehr noch: Die Werbebotschaft trifft auf kaufkraftstarke Zielgruppen, unter anderem bildungsstark und mit einem Haushaltsnettoeinkommen über 2.500 Euro. Und nicht zu vergessen die Nähe zum PoS, die zum direkten Abverkauf führt.“ Weiterlesen